Back
Black Healing Gaia Eimer 1000 ml
Schlamm auf einem weißem TellerHandvoll mit Schlamm

Black Healing Gaia

32,50 

Anwendung :

Als Maske, Ganzkörperpackung, Haarmaske/-packung, Umschlag, Auflage, als Badezusatz

Black Healing Gaia in einer dünnen Schicht auftragen, warmhalten, und nach 20 – 30 Minuten mit warmem Wasser entfernen.

Lagertemperatur 5 – 25 ° C

Anwendungstemperatur maximal 42 ° C

 

 

Inhaltsstoffe:

BLACK HEALING GAIA biologisch aktiver Sapropelschlamm enthält:
Biochemisch stabile Masse: 30 %
Huminsäuren: 30 % – 40 %
Mineralien: 21 %
Leicht wasserlösliche Substanzen: 15 %
Lipide: 4 %
Wasser, Huminsäuren, Lipide, biogene Amine und organische Säuren (Carbonsäuren), freie und gebundene Aminosäuren, Kohlenhydrate und Glykoproteine, Chlorophyll, Enzyme, Flavonoide, Polyphenole, Carotinoide, Mineralien, Makro-und Mikronährstoffe in freier und organisch gebundener Form

Beschreibung

Beschreibung

Kosmetischer Sapropelschlamm

Zur äußeren Anwendung

Geeignet für ölige Haut und Problemhaut

Biologisch aktiver, naturbelassener Sapropelschlamm 100 %

BLACK HEALING GAIA

  • ist vor 10.000 – 13.000 Jahren in sauerstoffreicher Umgebung entstanden
  • wurde während und nach der Eiszeit gebildet und stammt aus unberührter Natur
  • ist naturbelassen und biologisch aktiv
  • ist außergewöhnlich reich an Huminsäuren (mit ca. 30 – 40%)

Der Peloidschlamm bildete sich vor ca. 13.000 Jahren unter dem Süßwassersee Sudobl in Weißrussland aus der breiten Fülle von:

  • Algen
  • Phytoplankton
  • Zooplankton
  • kleinen Krustentieren
  • Süßwassertieren
  • Kleinfischen wie beispielsweise Stichlingen
  • Blütenpollen und Pflanzensporen, die einst vom Wind in das Gewässer getragen wurden
  • Mikroorganismen mit regulierender Funktion

Diese Syntheseprozesse spielten sich in sauerstoffreicher Umgebung ab.

Unserer sapropelschlamm ist frei von :

  • Verunreinigungen
  • Konservierungsstoffen
  • chemischen Zusätzen
  • radioaktiver Belastung
  • toxischen Metallen

Die Reinheit dieses Sapropelschlammes ist einzigartig in der Welt.

BLACK HEALING GAIA ist
  • hypoallergen
  • enthält keinerlei pathogene Mikroben
  • verdrängt pathogene Keime
  • enthält Mikroorganismen, die innerhalb des Peloids eine antivirale und antiseptische/ antibiotische Wirkung entfalten
  • ist ohne Konservierung haltbar
  • hat sanfte Reinigungseigenschaften

Das darin gebundene Wasser ist  seit bis zu 13.000 Jahren gespeichert, ohne

biologisch oder physikalisch verändert worden zu sein.

Der Schlamm wurde zu keiner Zeit erhitzt und sollte auch in der Anwendung als Maske, Packung usw. nicht erhitzt werden über 42° C.

BLACK HEALING GAIA ist EU-zertifiziert zur kosmetischen und kurativen äußeren Anwendung.

In den baltischen Ländern wird BLACK HEALING GAIA seit vielen Jahrhunderten in der Balneologie angewandt.

EU-Zertifikat Nr. CPNP 1845700

Zusätzliche Information

Zusätzliche Information

Element

Erde

Menge

1000 g

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.