sonnenblumen lecithin dose mit kapseln
sonnenblumen lecithin dose mit kapselnSupplement facts

Sonnenblumen Lecithin 200 SoftKapseln

22,95 

Produktübersicht:

–          Frei von Bindemitteln, Farbstoffen und Konservierungsmitteln

 

–          laktose-, gluten- und allergenfrei

–          gentechnikfrei

 

Sonnenblumen werden ausschließlich natürlich angebaut. Sie dürfen nicht genetisch verändert werden. Daher ist Sonnenblumen-Lecithin, im Gegensatz zu Sojalecithin, zu 100% gentechnikfrei (non-GMO). In diesem Sonnenblumen-Lecithin finden sich weder Hexan noch Trägerstoffe oder Geschmacksverstärker. Es eignet sich hervorragend für eine vegane Ernährung.

Sonnenblumenlecithin hat ein sehr geringes Allergenpotenzial.

Lecithin ist förderlich für

–          Herz-Kreislaufsystem

–          Temperaturregulation

–          Leber, Galle und Fettstoffwechsel

–          Cholesterin (senkt LDL, gleicht HDL aus)

–          Gehirn, Gedächtnis, Konzentration

–          Nervensystem, Reizweiterleitung

–          Schleimhautschutz im Magen-Darmtrakt

Lecithin besitzt sowohl fettlösliche als auch wasserlösliche Bestandteile und kann zwischen diesen nicht mischbaren Flüssigkeiten vermitteln. Die Fähigkeit zu emulgieren, ist im lebenden Organismus von allergrößter Wichtigkeit.

Lecithin enthält verschiedene Phospholipde.

Phospholipide finden sich im menschlichen Körper in (fast) jeder Zellmembran, in jeder Mitochondrienmembran, und in jeder Nervenumhüllung, den Myelinscheiden.

Lecithin kann sich außerdem sehr förderlich auswirken bei Phosphormangel.

Ein Phosphormangel tritt unter anderem auf  bei chronischen Erkrankungen, bei neurologischen Störungen und bei Borreliose. Er geht einher mit Energiemangel (ATP/Adenosintriphosphat) häufigem Frieren, Störungen in der Pufferkapazität des Blutes (Phosphatpuffer, Säure-Basenhaushalt) und Fettstoffwechselstörungen.

Phospholipide erhalten wir über die tägliche Ernährung, jedoch kann der Bedarf sehr viel höher sein.

 

Beschreibung

Beschreibung

Beschreibung:

Lecithin besitzt sowohl fettlösliche als auch wasserlösliche Bestandteile und kann zwischen diesen nicht mischbaren Flüssigkeiten vermitteln. Die Fähigkeit zu emulgieren, ist im lebenden Organismus von allergrößter Wichtigkeit.

Lecithin enthält verschiedene Phospholipde.

Phospholipide finden sich im menschlichen Körper in (fast) jeder Zellmembran, in jeder Mitochondrienmembran, und in jeder Nervenumhüllung, den Myelinscheiden.

Lecithin kann sich außerdem sehr förderlich auswirken bei Phosphormangel.

Ein Phosphormangel tritt unter anderem auf  bei chronischen Erkrankungen, bei neurologischen Störungen und bei Borreliose. Er geht einher mit Energiemangel (ATP/Adenosintriphosphat) häufigem Frieren, Störungen in der Pufferkapazität des Blutes (Phosphatpuffer, Säure-Basenhaushalt) und Fettstoffwechselstörungen.

Phospholipide erhalten wir über die tägliche Ernährung, jedoch kann der Bedarf sehr viel höher sein.

 

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.